BrainSellers - Frank Fuchs Mediendesign

26. Juli 2011, 12:03

Schlechte Verbindung simulieren

Wenn man MacOs-X 10.7 (Lion) mit den Developer Tools installiert – hierzu nach der Lion Installation im App Store das nun kostenlose Xcode installieren – findet man in den Utilities (Dienstprogramme) einen Ordner “Network Link Conditioner” und in diesem ein gleichnamiges prefPane.
Nach Installation selbiger findet man in den System Preferences (Systemeinstellungen) entsprechende Einstellungsmöglichkeiten.

Network Link Conditioner

Hier kann man nun wunderbar die eigene Leitung drosseln und so Webseiten, Apps etc. unter schlechter Verbindung testen.

Aber nicht vergessen das ganze anschließend wieder abzuschalten, sonst macht das surfen nicht wirklich Spass.

via: http://mattgemmell.com/

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← Simulierter Zufall mit CSS CSS schreiben mit LESS →

/* */