BrainSellers - Frank Fuchs Mediendesign

9. März 2009, 11:17

Screenshots ohne Schatten

Screenshots sind unter Mac-OsX schnell engefertigt.
CMD + Shift + 3 fotografiert den kompletten Screen und legt entsprechendes PNG auf dem Desktop ab.
CMD + Shift + 4 ermöglicht es einem einen Ausschnitt zu definieren der “fotografiert” werden soll. Drückt man hier noch die Space Teste kann man einzelne Fenster fotografieren. Doch hier macht Mac-Os standardmässig einen Schatten hinter das Fenster der auf den ersten Blick zwar ganz schön aussieht aber in der Praxis eher störend ist.
Will man diesen Schatten deaktivieren muss man das Terminal bemühen.

defaults write com.apple.screencapture disable-shadow -bool true
killAll SystemUIServer

Um das ganze wieder Rückgängig zu machen verfährt man folgendermassen

defaults delete com.apple.screencapture disable-shadow
killAll SystemUIServer

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← PathFinder – der bessere Finder Musiker aus alten Kassetten →