BrainSellers - Frank Fuchs Mediendesign

2. September 2008, 21:26

Google Chrome

Google hat jetzt auch noch einen eigenen Browser. Chrome
Wie von Google Apps gewohnt, erfreulich schlank, schick, schnell. Aber ich muss eingestehen, ich kann will ohne Mousegesten nicht mehr surfen.
Ich denke aber sowas wird früher oder später nachgeliefert und dann ist was ich bisher gesehen habe durchaus in der Lage auf meinem Rechner Firefox Konkurrenz zu machen.

Alle wichtigen Einstellungen sind schnell zu erreichen und die Bedienung des Browsers fühlt sich gut an. Datenschutz bedenken habe ich mal komplett außen vor gelassen, da Google eh viel zu viel über mich weiß. Außerdem finde ich es sympatisch das ich hier wenigstens gefragt werde in welchem Ausmaß ich Informationen an Google schicken will und dies nicht versteckt im Hintergrund läuft.

Zur Veröffentlichung hat Google ein Comic online gestellt, dass einiges zu den Features und technischen Finessen von Google Chrome erzählt.

Download Google Chrome
Google on Google Chrome – comic book

Kommentare

Kommentarfunktion für diesen Artikel geschlossen.

← Überklebte Logos bei Olympia Plattformwechsel →